7
April

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte: Dr. Martin Stein unterstützt das Team

Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) plant die Operation des gebrochenen Handgelenks seiner jungen Patientin Luisa Engel, die von ihrer Schwester ins Johannes-Thal-Klinikum („In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte„) gebracht wurde. Vor der OP wollen die beiden Frauen allerdings eine zweite medizinische Meinung einholen, nämlich die von Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) aus der Sachsenklinik („In aller Freundschaft„). Gemeinsam mit der Unterstützung aus Leipzig versucht Matteo, der jungen Frau zu helfen. Doch das stellt sich als schwerer heraus als vermutet …

Bernhard Bettermann alias Oberarzt Dr. Martin Stein über seinen Besuch im Johannes-Thal-Klinikum: „Freundschaft ist auch unter den ‚jungen Ärzten‘ wichtig. Deswegen freuen sich Dr. Martin Stein und sein früherer Kollege Dr. Niklas Ahrend sehr, als sie sich im Johannes-Thal-Klinikum begegnen. Dabei ist der Anlass, der Dr. Stein nach Erfurt führt, alles andere als erfreulich: Es ist immer traurig, wenn junge Talente durch Erkrankungen oder Verletzungen aus allen Träumen gerissen werden.“

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook