26
November

Baratok Közt (Between Friends) & Na Wspólnej

Wusstet ihr, dass „Unter Uns“ das Vorbild für weitere Soaps war? Einige dieser Soaps wollen wir euch vorstellen. Den Anfang machen „Barátok közt“ aus Ungarn und „Na Wspólnej“ aus Polen.

Am 26. Oktober 1998 startete auf dem ungarischen TV-Sender RTL Klub „Barátok közt“. Im Zentrum steht eine Gruppe von jungen Leuten, die sich seit der Kindheit kennen und zusammen in einer Einrichtung aufgewachsen sind. Eine Nacht mit mehreren Todesfällen bringt ihr Leben durcheinander, und sie treffen sich erst nach Jahren wieder. Ihr ehemaliges Zuhause wurde mittlerweile in ein modernes Wohnhaus umgewandelt, und einige der Freunde ziehen mitsamt ihren Familien und Freunden dort wieder ein.
„Barátok közt“ entwickelte sich schnell zu einem Dauerbrenner und läuft nun seit 14 Jahren ununterbrochen im ungarischen Fernsehen. Von Montag bis Freitag verfolgen Millionen von Fans um 20:40 Uhr die Abenteuer der Bewohner eines Wohnhauses in Budapest. Bisher wurden über 6000 Folgen ausgestrahlt.
Wer des Ungarischen mächtig ist, kann sich die aktuellste Folge auf der offiziellen Seite ansehen, die RTL Klub kostenlos zur Verfügung stellt. Es könnten über 1500 Folgen rückwirkend angesehen werden.
„Na Wspólnej“ ging beim polnischen Sender TVN am 27. Januar 2003 zum ersten Mal auf Sendung. Hierbei handelt es sich um eine direkte Adaption von „Barátok közt“, welche der selben Prämisse folgt. Sie wurde 2008 mit dem wichtigen Fernsehpreis Telekamery als beste Soap ausgezeichnet. Über 1600 Folgen wurden bisher ausgestrahlt und produziert.

Gepostet von jpw

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook