27
Januar

Alles was zählt: Ex „Wild Girl“ Miriam Balcerek kauft den „Dude“

Einen ganz besonderen Einsatz hat Miriam Balcerek in Folge 1860 von „Alles was zählt“: Nach ihrem Mitwirken in der RTL-Show „Wild Girls“ ist es ihr erster professioneller Auftritt als Schauspielerin.

Bei AWZ spielt Miriam Balcerek die Freundin von Erol, einem Kumpel von Can (Volkan Isbert). Erol (Michael Keseroglu) und seine Freundin kaufen dem in Geldnot geratenen Can sein geliebtes neongrünes Auto, den „Dude„, ab. Es ist Erols Geschenk an seine Freundin: „Autofahren kann sie zwar nicht, dafür hat sie aber andere Talente“, sagt Erol  zu Can in der Szene, die am 29. Januar 2014 ausgestrahlt wird. Welche Talente das sind, und wie das Auto dann vom Hof kommt, können Sie in der Folge sehen.

„Ich war in Afrika, dagegen ist das hier für mich Hollywood!“, beschreibt Miriam Balcerek ihren Eindruck vom Set der erfolgreichen RTL-Serie, für die sie eine Perücke mit pink-farbenen Strähnen trägt. „Die habe ich selber mitgebracht“, erklärt sie. „Ich sammle Perücken, habe 30 bis 40 Stück zuhause. Denn ich liebe es, mit blauer Perücke meinen Rasen zu mähen“.

Der Kölner Schauspieler Michael Keseroglu, der den Erol spielt und schon in diversen Serien und auch beim „Tatort“ mitgewirkt hat, sagt über die Zusammenarbeit mit Miriam Balcerek: „Es hat sehr viel Spaß gemacht und war für mich etwas ganz neues, mit einem It-Girl zu drehen!“

© RTL Kommunikation

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook