1
Mai

US-Soap News: Prime-Time April 2013 (UPDATED)

In den News der US Prime-Time Soaps geht es im April 2013 u.a. um eine weitere Buchadaption.

Devious Maids:
Die Lifetime-Soap hat einen Starttermin: Am 23. Juni 2013 strahlt der Sender die erste Folge aus.
Patrika Darbo (DAYS) wird Marc Cherrys neuer Soap auftreten.
Nashville:
Die auf 22 Episoden angelegte erste Staffel der ABC-Soap „Nashville“ wurde auf 21 gekürzt. Angeblich ist den Produzenten nicht gelungen, eine weitere fertigzustellen.
Revenge:
Showrunner Mike Kelley verlässt zum Ende der 2. Staffel der ABC-Soap das Team. Sein Nachfolger steht offiziell noch nicht fest, es wird aber gemunkelt, dass Executive Producer Sunil Nayar den Posten übernehmen wird, falls es eine 3. Staffel geben sollte.
Scandal:
John Barrowman (Central Park West, Desperate Housewives, Torchwood) hat einen Gastauftritt in einer kommenden Folge.
The Vampire Diaries:
Mystic Falls erhält einen neuen Bösewicht: Silas, gespielt von Scott Parks, soll Klaus in nichts nachstehen.

Die US-Piloten:

Westside:
Der Titel der Prime-Time-Soap „Venice“ wurde geändert: Das Projekt läuft nun unter dem Namen „Westside“.
Jessica Lu (Awkward) wurde in der Rolle der Eva gecastet. Bisher ist nur ein Auftritt geplant, aber die Rolle könnte auf wiederkehrender Basis zurückkommen.

Gepostet von jpw

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook