28
Juni

Rote Rosen: Die Zukunft der Telenovela (UPDATED)

1500 Folgen „Rote Rosen“ sind ein guter Grund zum Feiern. Doch viele Zuschauer machen sich Sorgen um die Zukunft der Telenovela. Derzeit sucht die Studio Hamburg Serienwerft Lüneburg nach einer neuen Produktionsstätte, da die Produktionshalle ab 2014 nicht mehr zur Verfügung stehen soll.

Am Rande der „Rote Rosen“-Jubiläumsfeier zur 1500. Folge wurde bekannt gegeben, dass die Telenovela bis 2017 verlängert wurde. Diesen Monat werden die Folgen 1556 bis 1575 gedreht.

UPDATE (28. Juni 2013):
Wie der NDR meldet, bleibt „Rote Rosen“ im bisherigen Studio und somit auch in Lüneburg, was nicht nur die Produktion sondern auch die Stadt freut. Das Modeunternehmen Deerberg vermietet die Halle weiterhin an die Produktion und wird für sich andere Räume auf dem Grundstück schaffen.

Gepostet von mts

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook