30
September

Bianca – Wege zum Glück: Wieder auf ZDFneo

Nach dem erfolglosen Ende von „Wege zum Glück – Spuren im Sand“ holt ZDFneo die erste deutsche Telenovela „Bianca – Wege zum Glück“ wieder aus dem Archiv.

ZDFneo strahlt ab Montag, den 1. Oktober 2012, ab 10:05 Uhr die komplette Telenovela aus. Die 224-teilige Telenovela erzählt die verworrene Liebesgeschichte zwischen Bianca Berger (Tanja Wedhorn) und Oliver Wellinghoff (Patrik Fichte). Die Telenovela lief nicht nur in sieben weiteren Ländern sondern bekam auch zwei Remakes: Monarch Cove und Ogon Lyubvi.
Nach dem Ende der Telenovela tauchte „Katy Wellinghoff“ (Nicola Ransom) in dem direkten Seriennachfolger Julia – Wege zum Glück auf und Birgit Wiedel Weidinger schlüpfte erneut dauerhaft in die Rolle der „Bärbel Krause“ in „Wege zum Glück – Spuren im Sand“.

Das passiert in der ersten Folge:
Bianca, 28 Jahre jung, wird aus dem Gefängnis entlassen. Vier Jahre lang saß sie hinter Gittern für eine Brandstiftung, die sie nicht begangen hat. Ihre Cousine Katy nimmt Bianca bei sich auf. Gleich nach ihrer Ankunft überredet sie sie, in einem See mit ihr schwimmen zu gehen. Weil Katy einen Wadenkrampf vortäuscht, stranden die Mädchen an dem Privatsteg von Gut Wellinghoff und treffen dort auf den Wellinghoff-Junior Oliver und seinen Chauffeur Eddie.
Zwischen Bianca und Oliver knistert es von der ersten Sekunde an. Um sich einen Spaß mit den jungen, hübschen Nixen zu erlauben, stellt Oliver Eddie als Wellinghoff Junior und sich selbst als Chauffeur Eddie vor. Ein Gewitter bricht los. Katy und Oliver alias Eddie retten sich ins Gutshaus, Bianca und Eddie alias Oliver flüchten zu einer einsamen Ruine. Im Gutshaus verführt Katy den schüchternen Eddie nach allen Regeln der Kunst – glaubend, dass sie mit ihm den ganz großen Fang gemacht hat.
An der Ruine lässt sich Bianca den Regen aufs Gesicht prasseln und genießt ihre neu gewonnene Freiheit in vollen Zügen. Oliver ist hin und weg von ihr und verspricht, sich auf Gut Wellinghoff um einen Job für sie zu bemühen.

 

Gepostet von mts

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook