10
April

Wege zum Glück – Spuren im Sand: Bärbels Tagebuch (UPDATED)

Im Rahmen der Vorberichterstattung zu „Wege zum Glück – Spuren im Sand“ kündigt das ZDF eine fünfteilige Websoap an. Ab dem 30. April wird den Zuschauern eine zentrale Figur aus dem WzG-Universum näher gebracht: Bärbel Krause (Birgit Wiedel Weidinger), die bereits bei „Bianca – Wege zum Glück“ als Köchin auf dem Gut der Familie Wellinghoff tätig war.

© David Saretzki / GrundyUFA

In ihrer fünfteiligen Internetserie „Bärbels Tagebuch – Suche nach der neuen Heimat“ berichtet sie von ihrem Leben in Tannenau, ihrer anschließenden Zeit in Afrika und ihrem Neuanfang in Nordersund, wo sie die Pension „Elephant“ betreibt. Auf diesem Weg wollen das ZDF und GrundyUFA die neuen Charaktere einführen und den neuen Handlungsort vertiefen.

Gepostet von mts

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook