14
Mai

Verbotene Liebe: App jetzt auch als Android-Version (UPDATED)

Das Warten hat ein Ende! Ab sofort steht die „Verbotene Liebe“ App auch als Android-Version zum Download bereit.


„Verbotene Liebe“-Fans mit Android-Smartphones können sich freuen: Gab es die „Verbotene Liebe“-App bislang nur für das iPhone und das iPad, ist die Anwendung ab sofort auch für die meisten Android-Betriebssysteme verfügbar. Die aktuelle Version der Anwendung lässt sich nun im Google Playstore kostenlos downloaden. Inhaltlich ist die Android-Version mit der Version für das iPhone und das iPad identisch und enthält unter anderem Bildergalerien, regelmäßige News zur Serie und zu den Schauspielern und eine einzigartige „Snip It“-Funktion, mit der sich maximal 30-sekündige Ausschnitte aus den Folgen herausschneiden lassen.

„Die ‚Verbotene Liebe‘-App überrascht mich täglich mit neuen Inhalten und ich freue mich, dass es die App jetzt auch für die User von Android-Smartphones gibt,“ so „Verbotene Liebe“-Schauspieler Jo Weil, der bereits Anfang des Jahres dem Creative Camp beiwohnte, in dem Fans der Serie die Möglichkeit hatten, sich mit ihren kreativen Ideen an der Entwicklung der App zu beteiligen.

„Mit der ‚Verbotene Liebe‘-App als erste offizielle Smartphone-Anwendung ist uns nicht nur eine Innovation gelungen, die App glänzt auch täglich mit neuen, kreativen Inhalten. Sie ergänzt das Daily Drama ‚Verbotene Liebe‘ auf ganz besondere Weise und ich bin froh, dass die originellen Inhalte der App jetzt auch für Nutzer von Android-Betriebssystemen zur Verfügung stehen“, so Guido Reinhardt CCO und Produzent GrundyUFA.

Im März 2013 hat GrundyUFA mit Basisversion V 1.0 der „Verbotene Liebe“-App die erste offizielle Anwendung für iPhone und iPad zu einem Daily Drama gelauncht. Version 2.0 soll Anfang des kommenden Monats erscheinen und dem Nutzer neben einer Twitter-Integration auch die Möglichkeit bieten Achievements zu sammeln.

© GrundyUFA

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook