1
März

US-Soap News: Prime-Time Februar 2013 (UPDATED)

In den News der US Prime-Time Soaps geht es im Februar 2013 u.a. um Gastauftritte in „Revenge“ und „Army Wives“.

Army Wives:
Brooke Shields wird über mehrere Folgen lang einen Gastauftritt bei „Army Wives“ zu sehen sein. Sie spielt den Air Force Colonel Katherine ‚Kat‘ Young, der mit General Holden aneinanderrasselt.
Dallas (2012):
Lee Majors wird in zwei Folgen des Reboots auftreten. Er verkörpert Ken Richards, eine alte Flamme von Sue Ellen.
Steven Weber (u.a. ATWT, Brothers & Sisters, Once and Again) ist ab der 12. Folge der zweiten Staffel als Governor McConaughey auf wiederkehrender Basis zu sehen. Der ambitionierte Politiker tut sich mit Cliff Barnes und Harris Ryland zusammen, um die Ewing-Familie zu zerstören.
Revenge:
Collins Pennie hat einen Gastauftritt als Emilys Pflegebruder Eli, der auf Rache aus ist.
The Carrie Diaries:
Noelle Beck, bekannt aus zahlreichen US-Soaps (ATWT, LOV, Cashmere Mafia), spielt Sebastians Mutter Ginny, die oft in seinem Leben fehlt.
Nadia Dajani wurde als Love Interest Deb für Carries Vater Tom gecastet. Tom beginnt sich mit Deb zu treffen, ohne das Wissen seiner Töchter.

 

die neuen Piloten:

Gothica:
Tom Ellis spielt im Piloten der neuen ABC-Soap „Gothica“ Frankenstein. Der leiter eines Krankenhaus trauert um seine kürzlich verstorbene Tochter und sucht nach Wegen, um sie wieder zum Leben zu erwecken.
Chris Egan, der von 2000 bis 2003 als Nick Smith bei „Home & Away“ und 2009 in „Kings“ zu sehen war, spielt Dorian Gray, einen reichen Playboy und Unternehmer. Er investier $20 Millionen in eine Zeitung, die Grace van Helsing gehört, einer alten Flamme von Frankenstein.
The Originals:
Im „Vampire Diaries“-Spin-off spielt Daniella Pineda die Hexe Sophie, die eine Revolution mit ihrem Clan starten möchte.
Charles Michael Davis wurde als Klaus‘ ehemaliger Schützling Marcel gecastet.
Danielle Campbell spielt die Junghexe Davina.
Claire Holt verkörpert erneut Klaus‘ jüngere Schwester Rebekah Mikaelson.
Venice:
Jenifer Beals hat eine Hauptrolle im ABC-Piloten ergattert. Ilene Chaiken, mit der sie bereits bei „The L Word“ zusammen arbeitete, wird auch hier wieder als Executive Producer fungieren.

Gepostet von jpw

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook