1
September

US-Soap News: August 2012 (UPDATED)

Hier findet ihr eine Übersicht über die Ein- und Ausstiege bei den amerikanischen Daytime und Prime-Time Soaps im August 2012 – vor und hinter der Kamera: In den Autorenteams der US-Dailys „The Young & The Restless“ und „General Hospital“ gab es Veränderungen; mit dem Drehbeginn der neuen Staffeln gibt es auch unzählige Castingnews der Primetime-Soaps.

90210:
Lori Loughlin kehrt für einen Gastauftritt am 8. Oktober 2012 zurück zu 90210. Am Ende der dritte Staffel verließ sie die Serie. Vor der Sommerpause hatte ihr Seriensohn „Dixon“ einen schweren Autounfall, weswegen „Debbie Wilson“ wieder in der Serie auftaucht.
Jason Thompson (Patrick, GH) übernimmt eine Gastrolle in 90210. Laut eines Tweets steht er am 3. und 6. August 2012 vor der Kamera.
Army Wives:
Die US-Soap „Army Wives“ scheint eingestellt zu werden. Auch wenn der Sender Lifetime bisher noch kein offizielles Statement gegeben hat, wird in Promos darauf hingewiesen, dass am 02. September 2012 alles ein Ende findet. Dies lässt den Schluss zu, dass die aktuelle Staffel die letzte sein wird.
Days Of Our Lives:
Greg Vaughan (Lucky, GH; Diego, Y&R) stößt zum Cast von „Days of our Lives“. Er übernimmt die Rolle des Eric Brady, Samis Zwillingsbruder. Zuletzt wurde diese Rolle 1997-2000 von Jensen Ackles (Supernatural) verkörpert.
Am 20. August 2012 kehrt Brendan Michael Coughlin alias „T“ zurück. Einen Tag später kehrt Brant Daughtery alias „Brian“ zurück.
Am 27. August kehrt Blake Berris alias „Nick“ zurück – und am 31. August seine Serienmutter „Jessica Blake Fallon“ alias Jean Bruce Scott. Sie war zuletzt 1982 in DAYS zu sehen.
Nadia Bjorlin, die jahrelang Chloe Lane verkörperte und zuletzt 2011 aus ihrem Vertrag entlassen wurde, dreht wieder für DAYS. Da DAYS eine lange Vorlaufzeit hat, wird sie jedoch nicht vor Januar 2013 auf amerikanischen Bildschirmen zu sehen sein.
Lisa Rinna, die seit Anfang 2012 Billie Reed bei DAYS verkörperte, verlässt die Soap erneut. Dies ist nicht ihr erster Ausstieg. Sie war in der gleichen Rolle  bereits 1992-1995 und 2002-2003 zu sehen.
General Hospital:
Der GH-Head Writer Ron Carlivati hat sein Autoren-Team umbesetzt: Garin Wolf verlässt nach 15 Jahren die Soap und wird durch die ehemalige OLTL-Autorin Anna Theresa Cascio ersetzt. Auch Tracey Thomson verlässt das Script Department.
Tequan Richmond wird als „TJ“-Recast für einige Zeit bei GH einsteigen. Bei Twitter kündigte er sein neues Engagement an: „My new role as the new face of General Hospital starts tomm. Until my other show Mr Box Office begins production…“ Er übernimmt die Rolle von Krys Meyer.
Sebastian Roché (alias Jerry Jacks) und Ingo Rademacher (alias Jasper ‚Jax‘ Jacks) kehren zu GH zurück.
Ab dem 30. August 2012 ist Marshall Hilliard (Hart Jessup (GL); Dylan (DAYS)) als Polizeibeamter an der Seite von John McBain (Michael Easton) in Port Charles unterwegs.
Florencia Lozano (Téa Delgado, OLTL) tritt am 7. September 2012 bei GH in ihrer alten OLTL-Rolle auf. Auch spielt ihr Handlungsstrang nicht in Port Charles sondern in Llanview, dem Handlungsort von OLTL. Ihr Strang steht in Verbindung mit der Folge am 10. September 2012, für die einige Veränderungen angekündigt sind, da sich an diesem Tag „General Hospitals“ Sendeplatz ändert.
Steve Burton, der seit 1991 Jason Morgen verkörpert, steigt Ende September 2012 bei GH aus.
Teresa Castillo  steigt bei GH als junge Medizinstudentin Sabrina ein. Ein erstes Airdate ist noch nicht bekannt.
Grey’s Anatomy:
Chefautorin Shonda Rhimes hat angedeutet, dass es zu Beginn der neuen Staffel weitere Tote geben könnte. Den Flugzeugabsturz definitiv überlebt haben Meredith (Ellen Pompeo), Derek (Patrick Dempsey) und Christina (Sandra Oh). Arizona (Jessica Capshaw) und Mark (Eric Dane) kommen entsprechend in Frage, und Mark scheint der wahrscheinlichere Kandidat zu sein, da Eric Dane seinen Ausstieg bereits bestätigt hat.
Debbie Allen kehrt zu „Grey’s Anatomy“ zurück, allerdings nicht in der Rolle der „Catherine Avery“, sondern hinter der Kamera. Sie wird bei der 3. Folge der 9. Staffel Regie führen. Dies wird bereits die fünfte Folge sein, die sie inszenieren wird.
Tina Majorino (u.a. True Blood, Veronica Mars) wurde für einen Gastauftritt engagiert. Über die Rolle ist bisher noch nichts bekannt.
Tessa Ferrer steht für GA vor der Kamera. Über ihre Rolle ist bisher noch nichts bekannt.
Infamous:
Julian Lawson, der im Piloten von Neil Jackson verkörpert wurde, wurde neu besetzt. Wes Brown übernimmt die Rolle des Frauenhelden Julian Lawson.
Parenthood:
Matt Lauria taucht in einer Nebenrolle bei „Parenthood“ auf. Er spielt einen Kriegsheimkehrer aus Afghanistan, der sich mit Zeek Braverman (Craig T. Nelson) anfreundet.
Außerdem wird „American-Idol“-Teilnehmer Paul McDonald in einer Nebenrolle auftauchen. Er spielt einen Musiker, der Crosby und Adams Aufnahmestudio anmietet. Adams Tochter Amber, die mittlerweile als Assistentin hier arbeitet, wirft sofort ein Auge auf ihn.
Pretty Little Liars:
Gestern lief das Sommerfinale der PLL in den USA. Bevor es mit dem Rest der 3. Staffel im Januar 2013 weitergeht, wird, wie bereits im letzten Jahr, Ende Oktober ein Halloween-Special ausgestrahlt. Um den Fans die Wartezeit aber noch mehr zu versüßen, startet nächste Woche bereits eine achtteilige Webserie namens „Pretty Dirty Secrets“. Angesiedelt in einem Kostümladen in Rosewood stehen hier die Nebenfiguren Garrett Reynolds, Noel Kahn, CeCe Drake, Lucas Gottesman und Jason DiLaurentis im Mittelpunkt. Eine weitere, noch ungenannte, Rolle wird außerdem ihren Auftritt haben.
Revenge:
Dilshad Vadsaria, den meisten bekannt als „Rebecca Logan“ aus „Greek“, tritt in der neuen Staffel als „Padma“ auf. Die Rolle auf wiederkehrender Basis scheint ein Love Interest für „Nolan“ zu sein.
Michael Nardelli übernimmt die wiederkehrende Rolle des Trey. Der Außenseiter wird sich mit Declan anfreunden und ihn in zahlreiche Schwierigkeiten bringen.
Satoshi Takeda wird in der 2. Staffel von Cary-Hiroyuki Tagawa dargestellt. Der bisherige Darsteller Hiroyuki Sanada steht aus beruflichen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung.
J.R. Bourne wurde für eine wiederkehrende Rolle namens Kenny verpflichtet. Kenny wohnt auch in den Hamptons und scheint einiges hinter seiner perfekten Fassade zu verstecken.
Conrad Grayson bekommt mit Helen, gespielt von Wendy Crewson (24, Saving Hope) eine neue Feindin. Bisher scheint es sich um einen einmaligen Auftritt zu handeln. Jedoch ist eine Rückkehr nicht ausgeschlossen.
Scandal:
Gregg Henry und Jullian Armenante werden in der 2. Staffel in wiederkehrenden Rollen auftreten. Henry spielt Jackson, einen reichen Südstaatler mit einem großen Herzen, den man aber nicht verärgern möchte. Armenante spielt Lucas, eine Rolle, für die ursprünglich ein männlicher Darsteller vorgesehen war. Lucas wird als klug, gebildet und frech beschrieben.
Switched at Birth:
ABC Family hat seine Soap „Switched at Birth“ um eine weitere Staffel verlängert.
„Jane By Design“ wurde vom Sender eingestellt.
The Bold & The Beautiful:
Jon Hensley dreht wieder für B&B. Es scheint sich jedoch nur um einen Kurzauftritt zu handeln.
Ronn Moss alias „Ridge Forrester“ verlässt nach 25 Jahren B&B. Nach gescheiterten Vertragsverhandlungen hatte er am 14. August 2012 seinen letzten Drehtag und ist am 14. September 2012 das letzte Mal zu sehen, wenn Ridge mit seiner Serienfrau Brooke (Katherine Kelly Lang) in die Flitterwochen reist. Bradley Bell hat indes angekündigt, die Rolle nach einer Pause mit einem neuen Darsteller in die Serie zurückkehren zu lassen. Moss war seit der ersten Folge dabei.
Katherine Kelly Lang alias „Brooke“ hat ihren Vertrag um zwei Jahre verlängert und freut sich laut eines Interviews auf die neue Geschichte für ihre Rolle.
Ein weiteres B&B-Urgestein steigt aus. Susan Flannery, die seit der ersten Folge Stephanie Forrester spielt, steigt außerdem aus. Sie verlängerte ihren Vertrag nur um einige Zeit, damit ihrer Rolle ein würdiger Ausstieg geschaffen werden kann.
Sean Kanan kehrt zu B&B zurück, bleibt allerding nicht lange.
The Vampire Diaries:
Phoebe Tonkin (Faye Chamberlin, The Secret Circle) hat eine Rolle in der neuen Staffel „The Vampire Diaries“ ergattern. Ihr Rolle Hayley hat ihren ersten Auftritt in der 3. Folge der 4. Staffel.
The Young & The Restless:
Jill Farren Phelps ersetzt Maria Arena Bell als Executive Producer bei Y&R, die nach fünf Jahren aus ihrem Vertrag entlassen wurde. Dies ist bereits die fünfte Soap, bei der Jill Farren Phelps als EP unter Vertrag steht. Zuletzt war sie 2012 in dieser Position bei „Hollywood Heights“. Ihr Kollege Josh Griffith wird sie als neuer Head Writer unterstützen, nachdem auch Scott Hamner die Soap verlassen musste.
UPDATE: Inzwischen wurde bekannt, dass Sarah Smith und Marla Kanelos nicht mehr zum Autorenteam gehören und auch der Vertrag von Noch-Co-Head Writer Hogan Sheffer läuft im November aus.
Graham Shields (Cody Paul bei GH und GH: Night Shift) wird in Y&R in einer Nebenrolle erscheinen. Über die Rolle ist bisher nichts bekannt, außer, dass sie in Szenen mit Eric Braeden (Victor Newman) und Genie Francis (Genevieve Atkinson) zu sehen sein wird.
Gerüchten zufolge taucht Yvonne Zima alias Daisy Carter erneut in Genoa City auf. Von Oktober 2009 bis Mai 2012 war die Rolle bereits auf wiederkehrender Basis zu sehen.
Bonnie Franklin wurde als Sister Celeste gecastet. Ab 24. August 2012 ist sie auf amerikanischen Bildschirmen zu sehen.
Angell Conwell kehrt nach Genoa City zurück. Ihre Rolle Leslie Michaelson war einst Love Interest von Neil Winters. Seit dem 14. August 2012 ist sie wieder in der Stadt.
Die Rolle „Tyler Douglas“ taucht bald in Genoa City auf. Beschrieben wird er als u.a. Afroamerikanisch, Ende 20 oder Anfang 30, waise seit er 16 ist und sehr karriereorientiert. Es handelt sich um eine Hauptrolle.
Christel Khalil verlässt Y&R. Bereits in den letzten tagen wurde eine Castinganfrage publik, bei der bereits das gerücht aufkam, dass es sich um einen recast handeln würde. Nun wurde bekannt, dass Khalils Rolle „Lily Winters Ashby“ der Serie erhalten bleiben wird.
Michael Damien kehrt zu Y&R zurück und wird erstmals wieder in der 10.000.Folge auftreten. Die Folge wird in den USA am 27. Semptember 2012 ausgestrahlt. Wie lange seine Rolle in Genoa City bleibt, ist noch nicht bekannt; es soll sich dabei aber um einen längeren Aufenthalt handeln.
„Noah Newman“ wird erneut umbesetzt. Kevin G. Schmidt, der die Rolle 2008 bis 2010 und ab 2011 erneut spielte, hat die Serie verlassen.
Robert Adamson (Phil Sanders, Hollywood Heights) ist ab 1. Oktober 2012 als neuer „Noah“ zu sehen.

Gepostet von jpw

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook