23
August

Sturm der Liebe: Blut, Trümmer und neue Sets (UPDATED)

In diesen Tagen finden spektakuläre Dreharbeiten am Filmset von „Sturm der Liebe“ statt: Der Fürstenhof wird gesprengt. Das klingt, als würde sich der Fürstenhof für immer verabschieden, doch es geht nahtlos weiter!

Da die Telenovela ab der nächsten Staffel in HD produziert werden soll, müssen die bestehenden Kulissen verändert werden. Da dies bei einem Hotel aber nicht so einfach zu erklären ist, kommt die Explosion zum Einsatz, die alles in Schutt und Asche legen soll.
Barbara (Nicola Tiggeler) zündet in Folge 1382 (Montag, 26.September 2011) eine Bombe, die unter den Hochzeitsgeschenken für Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané) verseckt ist, hochgehen. Die Explosion ereignet sich dann in der nächsten Folge.

Ab Folge 1388 (voraussichtlich Mittwoch 5.Oktober 2011) wird die Telenovela in HD ausgestrahlt, und um diesen Zeitraum herum dürften wohl auch die neuen Sets auftauchen.

Produzentin Bea Schmidt: „Dramaturgie, Szenenbild, Regie, Kamera, Maske, Kostüm – alle Gewerke haben über Monate eine außerordentliche Arbeit geleistet, um den großen Umbruch gemeinsam zu stemmen. Nach sechs Jahren ‚Sturm der Liebe‘ brechen wir nun auf zu neuen Dimensionen und präsentieren ab Herbst den ‚Fürstenhof‘ in ganz neuem Glanz!“

Bilder: © ARD/Ann Paur

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook