Sturm der LiebeTelenovela

Sturm der Liebe

Am 26. September 2005 startete die erfolgreiche Telenovela "Sturm der Liebe" im Nachmittagsprogramm im Ersten. Aus anfänglich 100 Folgen wurden inzwischen knapp 2500 produzierte Folgen. Aktuell erlebt das bereits elfte Protagonistenpaar seine Höhen und Tiefen auf dem Weg zum Happy End.   Bild: ARD zu den Sturm der Liebe News

Original Titel: Sturm der Liebe
Arbeitstitel: Projekt Aschenputtel
Titel international: Storm of Love
Folgenzahl: 2526+ (Stand: 7. September 2016)
Folgenlänge: ca. 45 Min.
Produktionsfirma: Bavaria Fernsehproduktion
Produktionsort: München Geiselgasteig, Vagen
Produktionszeit: seit 1. August 2005
Sender: Das Erste
Sendeplatz: montags bis freitags 15:10 Uhr
Original Ausstrahlung: seit 26. September 2005
Titelsong: "Stay" von Curly
Ausstrahlung (International): "Sturm der Liebe" wurde bisher in folgende Länder verkauft:
  • "Tempesta d'amore" (Italien; seit 5. Juni 2006)
  • "Sturm der Liebe" (Österreich; seit Juli 2006; ab Folge 166)
  • "Lemmen Viemää" (Finnland; seit 6. Dezember 2007)
  • "Wetrowete na Ljubowta" (Bulgarien; seit Juli 2009)
  • "Burza uczuć" (Polen; 4. Februar 2008 bis 28. März 2012)
  • "Sturm der Liebe" (Schweiz; 30. August 2010 bis 22. Dezember 2011, ab 7. April 2015)
  • "Le Tourbillon de l'Amour" (Frankreich; 2. April bis 3 Mai 2013)
  • "aşk fırtına" (Türkei)
  • "Kirgede Torm" (Estland)
  • "Ljubavna Oluja" (Kroatien)
  • "Meiles Sukuryje" (Litauen)
  • "Mīlas viesulis" (Lettland)
  • "Sila lásky" (Slowakei)
  • "Sladka Laura" (Tschechien)
  • "Storm of Love" (Belgien)
  • "Storm of Love" (Kanada)
  • "Stuhi Dashuri" (Albanien)
  • "V Vrtincu Ljubezni" (Slowenien)
Weitere Ausstrahlungen gab und gibt es im Baltikum, Bosnien, Mazedonien, Island, Rumänien (ab 2016) und Ungarn (ab 2016).
Ableger: Zu "Sturm der Liebe" sind im Mira-Verlag zwölf Romane erschienen, die die Vorgeschichten verschiedener Charaktere erzählt. Die Romane, geschrieben von Valerie Schönfeld, basieren auf den Originaldrehbüchern von Dr. Peter Süß. 1. Bittersüße Küsse (Laura Mahler) 2. Der Traum vom Abenteuer (Alexander Saalfeld) 3. Triumph der Rache (Cora Franke) 4. Sommer voller Liebe (Charlotte Saalfeld) 5. Der Geschmack des Erfolgs (Robert Saalfeld) 6. Schmerzliches Glück (Elisabeth Saalfeld) 7. Gefährliche Wahrheit (Miriam von Heidenberg) 8. Flucht in die Freiheit (Samia Obote) 9. Sehnsucht nach Liebe (Simon Konopka) 10. Trügerische Hoffnung (André Konopka) 11. Ein großer Herzenswunsch (Emma Strobl) 12. Ein sehr riskantes Spiel (Felix Tarrasch)
Adaptionen: Die Remake-Rechte zur ersten Staffel wurden im Juli 2014 nach Mexiko verkauft. Einige Staffeln wurden durch andere Telenovelas inspiriert. - Staffel 7 (Theresa & Moritz) "A Sucessora" (Brasilien, 1978/1979) - Staffel 11 (Luisa & Sebastian) "La italianita" (Venezuela, 1973)
Cross-Over: Es gab bisher keine Cross-Over mit anderen Produktionen.