1
Februar

Castingnews: Januar 2013 (UPDATED)

Hier findet ihr eine Übersicht über die Ein- und Ausstiege aller deutschen Soaps und Telenovelas im Januar 2013. Den Anfang machen „Alles was zählt“ und „Rote Rosen“.

Alles was zählt:
RTL kündigt fürs kommende Jahr vier neue Rollen an.
Marians Mutter „Melek Öztürk“ wird von Hürdem Riethmüller dargestellt, die bereits bei GZSZ mitspielte. Sie taucht erstmals am 14. Februar 2013 in Folge 1623 auf.
Andreas Hofer wird laut seiner Agentur den Choreographen „David M. Degen“ spielen. Hofer spielte in der Telenovela „Alisa“ und dem Nachfolgeformat „Hanna“ den Antagonisten „Oskar Castellhoff“. Er ist ab dem 22. Februar 2013 (Folge 1629) zu sehen.
Jenny Bach wird „Beas“ (Caroline Fier) jüngere Schwester „Julia Meyer“ verkörpern. Ihr erstes Airdate ist der 8. März 2013 in Folge 1639
Jennifer Dessin-Brasching wird „Maximilians“ 19-jährige Tochter „Letizia Kaldenhoff“ spielen und ist erstmals ab Folge 1644, am 15. März 2013, zu sehen.
Rote Rosen:
Michael Schwarzmaier (u.a. „Lotta in Love“) wird ab Folge 1433 (voraussichtlich 5. Februar 2013) als „Dr. Hartmut Thies“ zu sehen sein.
Peter Foyse hat seinen letzten Auftritt als „Lars Winter“ in Folge 1440 (voraussichtlich 18. Februar 2013).
Ab dem 14. Januar 2013 wird in Lüneburg wieder produziert.
Sturm der Liebe:
Ab dem 7. Januar 2013 entstehen wieder neue Folgen SDL.
Alfonso Losa (u.a. Marienhof) übernimmt die Gastrolle „Thiago“ und ist ab Folge 1717 (voraussichtlich 8. März 2013) zu sehen.
Mehr zu seinem Gastauftritt gibt es hier.
Verbotene Liebe:
Ab dem 7. Januar 2013 wird VL wieder gedreht.
Isa Jank und Remo Schulze fehlen im Drehspiegel für Januar 2013.
Laut seiner Agentur dreht Krystian Martinek alias „Ludwig von Lahnstein“ nur noch diesen Monat für VL.
Model Yvonne Schröder wird nach eigenen Angaben die Rolle „Nicki“ spielen, die als Nebenrolle angelegt ist mit Option auf mehr.

Gepostet von mts

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook