14
August

Violetta: Ab 29. September immer um 19.30 Uhr

Tomás oder León? Die Bühne erobern oder weiter im Background singen? Zur Leidenschaft fürs Singen stehen oder sie ihrem Vater Germán zuliebe verleugnen? Endlich hat das Warten ein Ende!

Die Disney Channel Erfolgsserie Violetta kehrt ab Montag, 29. September 2014, mit brandneuen Folgen auf die Bildschirme zurück und verspricht Antworten auf diese und weitere Fragen nach dem hochspannenden Special im Juni. Auf dem geänderten Sendeplatz in der Access Prime um 19.30 Uhr feiern die neuen Folgen dann montags bis freitags deutsche TV-Premiere.

Die Verlobungsfeier von Violettas Vaters Germán findet ausgerechnet am Abend einer großen Bühnenpremiere der Musikschule „Studio 21“ statt. Dort überredet Tomás Violetta, ihren Traum von einer Hauptrolle nicht aufzugeben. Violetta kehrt daraufhin auf die Bühne zurück, doch dann passiert etwas völlig Unerwartetes … Jade, die intrigante Verlobte ihres Vaters, möchte Violetta endgültig loswerden und versucht, das Mädchen auf ein Internat zu schicken. Wird sie damit bei Germán Erfolg haben? Und Violetta gesteht León, dass er derjenige ist, mit dem sie zusammen sein möchte. Tief in ihrem Herzen hegt sie jedoch weiterhin Gefühle für Tomás. Kann das gut gehen? Auch Violettas Tante Angie muss sich dem Gefühlschaos in ihrem Liebesleben stellen, nachdem Pablo ihr völlig überraschend seine Gefühle offenbart hat. Und nicht zuletzt hütet Angie weiterhin ein brisantes Familiengeheimnis, von dem Violetta und Germán (noch) nichts ahnen…

Mit Freundschaft, Liebe und Rivalität unter Teenagern greift Violetta zahlreiche Themen aus der Lebenswirklichkeit Jugendlicher auf. Die Serie ist die erste Telenovela für eine junge Zielgruppe in Deutschland und feierte bereits mit der Ausstrahlung der ersten 40 Folgen im Disney Channel große Erfolge. Violetta ist die Nummer 1 im Timeslot der Tweens (vorrangig Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren), fast 4 Millionen Kids und Tweens fieberten mit und verfolgten Violettas Schicksal. Im Disney Channel Streaming Service war Violetta die meistgefragte Show. Aufeinander aufbauende Episoden von jeweils 45 Minuten erzählen Violettas Geschichte. Eine besondere Rolle in der Serie spielt die Musik: Das „Studio 21“ fungiert als kreativer Treffpunkt, an dem die Schüler „ihre“ Musik entdecken. Mit einem bunten Mix aus Popmusik, lateinamerikanischen Einflüssen und einer Vielzahl weiterer Musikrichtungen drücken die Charaktere nicht nur ihre Emotionen aus, sondern transportieren Lebensfreude und das südliche Lebensgefühl Argentiniens in die Wohnzimmer. Deshalb sind die Lieder in Violetta auch in der spanischen Originalversion mit deutschen Untertiteln zu hören – gesungen von den Hauptdarstellern.

© Disney Channel

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook