27
Mai

Verbotene Liebe: Jo Weil feiert seine Fernsehpremiere als Sänger

Die Showbühne wird zur Seebühne! Florian Silbereisen präsentiert am kommenden Samstag in „Das Sommerfest am See“ Stars, Spaß und Überraschungen am See, auf dem See und im See. Zu Gast sind u.a. Larissa Marolt, Alexander Klaws, Ex-No Angels-Star Lucy und Guido Cantz.

© ARD/Anja Glitsch

Einem Gast klopft an diesem Abend das Herz ganz besonders: Jo Weil, der als Oliver Sabel täglich die Fans der ARD-Daily-Soap „Verbotene Liebe“ begeistert, steht das erste Mal als Sänger auf der Bühne. Dafür ist der 36-jährige Schauspieler extra ins Studio gegangen und debütiert jetzt mit seinem Song „Explosiv“ bei Florian Silbereisen. „Für mich ist ein Traum wahr geworden. Ich habe schon immer gerne gesungen und hatte immer den Wunsch, neben der Schauspielerei auch einmal als Sänger auf der Bühne zu stehen. Dass meine Premiere in so einer erfolgreichen Show stattfindet, das hätte ich mir allerdings nie träumen lassen“, freut sich Jo Weil.

Jo Weil wurde 1977 in Frankfurt geboren und wuchs in Fulda auf. Nach dem Abitur und Zivildienst besuchte er die Schauspielschule in Köln und nahm Schauspiel- und Gesangsunterricht. Jo Weil spielte in zahlreichen TV-Produktionen, u.a. „Tatort“, „In aller Freundschaft“, und steht regelmäßig auf der Theaterbühne. Zudem arbeitet er als Sprecher für Spielfilme, Werbespots, Computer- und Hörspiele. Seit über sieben Jahren spielt er in „Verbotene Liebe“ den smarten Oliver Sabel.

© Das Erste Presse

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook