1
Juni

US-Soap News: Prime-Time Mai 2013 (UPDATED)

In den News der US Prime-Time Soaps geht es im Mai 2013 u.a. um die neue Soap „Ravenswood“.

Deception:
NBC hat seine Soap „Deception“ nach einer ersten Staffel eingestellt.
Pretty Little Liars:
Rumer Willis, die Tochter von Bruce Willis und Demi Moore, hat einen Auftritt in der ABC Family-Soap ergattert. Sie spielt Zoe, die eine Wohltätigkeitsveranstaltung organisiert. Bisher ist die Rolle nur auf einen Auftritt angelegt, jedoch könnte sie jederzeit zurückkehren.
Ravenswood:
Tyler Blackburn wechselt zum PLL-Spin-Off „Ravenswood“. Ob er bei PLL aussteigt oder in beiden Soaps auftritt, ist bisher noch nicht bekannt.
Brett Dier (The L.A. Complex) spielt den Einzelgänger Abel, der seinen Mitmenschen generell misstrauisch gegenübertritt.
Elizabeth Whitson schlüpft in die Rolle seiner Zwillingsschwester. Die Popularität der ehemaligen Prom Queen sinkt und sie muss erfahren, wer ihre wahren Freunde sind.
Merritt Patterson wurde als Tess gecastet, Olivias ehemals beste Freundin.
Nicole Gale Anderson übernimmt eine weitere Hauptrolle in der neuen ABC Family-Soap: Sie spielt die smarte Miranda, die als Kind adoptiert wurde, was tiefe Narben in ihr hinterlassen hat.
Switched At Birth:
ABC Family hat den Starttermin des 2. Teils der 2. Staffel von „Switched at Birth“ Bekannt gegeben. Folge 2×11 läuft am 10. Juni 2013.
The Carrie Diaries:
Die Rolle Samantha Jones, die bei „Sex and the City“ von Kim Cattrall gespielt wurde, wird ins Seriengeschehen des Prequels eingeführt. Gespielt wird sie von Newcomerin Lindsey Gort. Samantha ist eine Cousine des High-School-Mean-Girls Donna LaDonna.

Gepostet von jpw

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook