18
Februar

The Client List: Staffel 2 ab 15. April 2014 auf Passion

Start der 2. Staffel ab Dienstag, 15.April 2014, 15 Episoden, jeweils um 20:15 Uhr.
Gerade hatte sich Riley Parks an ihr Doppelleben als Familienmutter und Edel-Prostituierte gewöhnt, da droht ihr Leben erneut aus den Fugen zu geraten: Mit der unerwarteten Rückkehr ihres Mannes Kyle (Brian Hallisay) steht auch die Polizei bei ihr auf der Matte.

Obwohl sich die Ermittler nur für Kyles kriminelle Machenschaften interessieren, geraten Riley und das Rub of Sugarland ebenfalls ins Visier. Oberste Priorität ist es daher für Riley, die Kundenliste des Rub vor der Polizei geheim zu halten. Dabei sieht sie sich plötzlich alleine auf weiter Flur. Georgia (Loretta Devine) hat ihrem neuen Lebensgefährten zuliebe die Leitung des Massagesalons abgegeben. Rileys Mutter Linette (Cybill Shepherd) wird durch einen Unfall zum vorübergehenden Pflegefall. Und die gerade frische Beziehung zu Evan (Colin Egglesfield) wird durch Kyles Rückkehr torpediert. Damit nicht genug: Wegen des bevorstehenden Prozesses ihres Ehemannes wachsen Riley die Anwaltskosten über den Kopf.

Ein weiteres Mal bleibt Riley Parks nichts anderes übrig, als den schwierigen Spagat zwischen fürsorglicher Familienmutter und geschäftstüchtiger Geschäftsführerin eines Edel-Bordells zu bewältigen – für ihre beiden Kinder, ihre pflegebedürftige Mutter und ihren Mann, mit dem sie trotz seiner krummen Machenschaften immer noch mehr verbindet, als sie sich eingestehen will. Doch die Polizei ist ihr dicht auf den Fersen, die Konkurrenz im Rotlichtmilieu rückt ihr auf die Pelle – und Evan, ihr einstiger Schwarm, steht kurz davor, Rileys delikates Doppelleben aufzudecken.


Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel geht „The Client List“ in eine zweite Runde. Der packende Mix aus Drama, Gesellschaftssatire und Erotik basiert auf dem gleichnamigen TV-Film von 2010, in dem Jennifer Love Hewitt eine ehemalige Beauty-Queen spielt, die sich wegen finanzieller Probleme gezwungen sieht, als Prostituierte arbeiten zu müssen. Der Film war für den amerikanischen Kabelkanal „Lifetime“ ein großer Erfolg, Hewitt wurde 2011 bei den Golden Globe Awards als beste Schauspielerin in einem TV-Film nominiert. 2012 ging „The Client List“ dann mit abgewandelter Handlung in Serie – und entpuppte sich für „Lifetime“ erneut als Publikumsmagnet. Mit der Auftaktfolge zog „The Client List“ für „Lifetime“ so viele Zuschauer an wie kein anderer Serienstart in drei Jahren. Sowohl über die erste als auch die zweite Staffel konnte dieses hohe Quotenniveau gehalten werden.

Das hochkarätige Ensemble rund um Fernsehstar Jennifer Love Hewitt wird komplettiert durch Serien-Legende Cybill Shepherd („Das Model und der Schnüffler“, „Cybill“), Hollywood-Liebling Loretta Devine („The Preacher’s Wife“, „Crash“, „Grey’s Anatomy“, „Boston Public“), Soap-Beau Colin Egglesfield („Melrose Place“, 2009) und Frauenschwarm Brian Hallisay („Privileged“).

Auch in der zweiten Staffel besticht „The Client List“ wieder mit einer Reihe namhafter Gaststars: Mit vor der Partie sind Adam Kaufman („Without A Trace“), Josh Hopkins („Ally McBeal“), John Bishop („7 Psychos”), Randy J. Goodwin („The Vampire Diaries”), Matt Cohen („South Of Nowhere“), Adam Mayfield („All My Children”), Trevor Donovan („90210”) und Joel Gretsch („Taken”, „The 4400”). Außerdem sind auch Kultserien-Star Greg Grunberg („Heroes“, „Alias“) und die deutsch-amerikanische Schauspielerin Elisabeth Röhm („American Hustle“, „Law and Order“, „Angel“) in ihren wiederkehrenden Rollen als Dale Locklin und Taylor Berkhalter wieder mit dabei.

© Passion

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook