headLandSoap

headLand

Mit dem neuen Studienberater "Adam Wilde", dessen Vorgänger nur kurze Zeit vorher bei einem mysteriösen Verkehrsunfall ums Leben kam, steigen die Zuschauer in die Soap "headLand" ein, die sich vorrangig mit dem Leben junger Menschen in South Heads beschäftigt... Usprünglich war die kurzlebige Serie als "Home and Away" Ableger geplant.   Bild: Seven

Original Titel: headLand
Arbeitstitel: Away From Home / Campus / Ten Degrees South
Titel international: headLand
Folgenzahl: 34 auf Seven, insgesamt 58 (52 und 6) in zwei Staffeln, der Rest später auf 7Two
Folgenlänge: ca. 42 min.
Produktionsfirma: Seven Network
Produktionsort: Sydney, Austinmer (Australien)
Produktionszeit: 2005
Sender: Seven Network / 7Two (verbliebene Folgen)
Sendeplatz:
  • 15. bis 24. November 2005: dienstags und donnerstags 19:30 Uhr
  • 28. November 2005 bis 12. Januar 2006: montags bis donnerstags 19:00 Uhr
  • 21. und 28. Januar 2006: samstags
Die letzten verbliebenen Folgen wurden später auf 7Two zu Ende gesendet, montags bis freitags ab 11:00 Uhr vormittags.
Original Ausstrahlung: 15. November 2005 bis 28. Januar 2006 (Australien)
Titelsong: von Supersonic
Ausstrahlung (International):
  • "Headland" (Vereinigtes Königreich, ab 11. September 2006, 25 min.)
Ableger: "headLand" wurde 2002 als "Away from Home", als mögliches Spin-off zur australischen Daily "Home and Away" entwickelt. Bis zum Start 2005 wurde "headLand" zu einer Eigenständigkeit entwickelt.
Adaptionen: "headLand" wurde nie adaptiert.
Cross-Over: Es gab keine Cross-Over zwischen "headLand" und anderen bestehenden Produktionen.