EastEndersSoap

EastEnders

Am 19. Februar 1985 wurde in Großbritannien die erste Folge der Seifenoper "EastEnders", die in dem fiktiven Arbeiterviertel Walford im East End Londons angesiedelt ist, ausgestrahlt. Die Serie wurde schnell zum dauerhafter Rivalen von "Coronation Street".   Bild: BBC / Jack Barnes zu den EastEnders News

Original Titel: EastEnders
Arbeitstitel: East 8 / EastEnders25
Titel international: EastEnders
Folgenzahl: 4922+ (Stand: 5. Dezember 2014)
Folgenlänge: ca. 29 min.
Produktionsfirma: BBC
Produktionsort: Borehamwood
Produktionszeit: seit 1984
Sender: BBC One
Sendeplatz: Mo. 20:00 Uhr; Di. und Do. 19.30 Uhr; Fr. 20:00 Uhr
Original Ausstrahlung: seit 19. Februar 1985 (Großbritannien)
Titelsong: EastEnders Theme
Ausstrahlung (International):
  • "EastEnders" (Finnland, seit 1. Juni 2009)
  • "Østkantfolk" (Norwegen, 1987 bis 1991)
  • "EastEnders" (Polen, 27. März bis 22. September 2000)
  • "EastEnders" (Irland)
  • "EastEnders" (Kanada)
  • "EastEnders" (Schweden)
  • "EastEnders" (Dänemark)
  • "EastEnders" (Vereinigte Staaten)
  • "EastEnders" (Australien)
  • "EastEnders" (Neuseeland)
  • "EastEnders" (Niederlande)
  • "EastEnders" (Spanien) / "Gent del barri" (Catalan)
"EastEnders" lief auch in Afrika und Asien.
Ableger: Über die Jahre wurden mehrere Spin-Off-Episoden produziert.
  • "Civvy Street" (1988)
  • "The Return of Nick Cotton" (2000)
  • "Ricky & Bianca" (2002)
  • "Dot's Story" (2003)
  • "Perfectly Frank" (2003)
  • "Pat and Mo" (2004)
  • "Dorothy Branning: The Next Chapter" (2013)
  • "T & B 4 Eva" (2013)
Darüber hinaus wurde drei Staffeln lang das Internet-Spin-Off "EastEnders: E20" (2009-2011) produziert. Außerdem gab es einige "Direct to Video"-Filme:
  • "EastEnders – The Queen Vic"
  • "EastEnders – The Den and Angie Years" (1994)
  • "EastEnders – The Mitchells – Naked Truths" (1998)
  • "Slaters in Detention" (2003)
  • "EastEnders: Last Tango in Walford" (2010)
Adaptionen: "EastEnders" wurde nicht adaptiert und beruht auf keiner bestehenden Produktion.
Cross-Over: Seit 1993 zeigt sich die Serie im Spenden-Event "Children in Need" engagiert, wodurch es zu einem Crossover mit der Science-Fiction-Serie "Doctor Who" oder aber mit der rivalisierenden Soap "Coronation Street" kam.