12
April

Schloss Einstein: MDR JUMP-Moderatoren übernehmen Gastrolle

In Folge 755 der TV-Serie – zu sehen am Sonnabend, 13. April, 14.35 Uhr, im Programm des KiKA – bringen Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde, Morningshow-Moderatoren bei MDR JUMP, ein Schulprojekt durcheinander.

Der Konkurrenzkampf der „Einstein“-Zwillinge Serena (Svea Engel) und Miriam (Jelena Herrmann) geht auch in Folge 755 weiter: Serenas Plan, abgelaufene Lebensmittel im Internat kostenlos anzubieten, ist Miriam zuwider. Um Serena die Tour zu vermasseln, bestellt Miriam – unter dem Vorwand eines Lebensmittelskandals – ein Radioteam in die Schule. Serena ist überrascht, als die Moderatoren (Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde) aufkreuzen. „Einstein“-Direktor Dr. Berger (Robert Schupp) befürchtet, dass der Radiobeitrag Serenas Projekt als billige Alternative zur Schulspeise darstellen wird. So freut sich Miriam, als der wütende Direktor Serena verbietet, ihren Lebensmittel-Stand weiterhin zu betreiben. Doch der Bericht im Radio fällt positiv aus, Serenas Engagement wird ausdrücklich gelobt. Nun muss Miriam zu drastischeren Maßnahmen greifen…

Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde, bekannt als Morningshow-Team bei MDR JUMP, übernahmen die Rolle des Moderatorenpaars in dieser „Schloss Einsten“-Folge. Gedreht wurde im November 2012 im Studio von „Schloss Einstein“ im Studiopark Kindermedienzentrum Erfurt. Das Buch für Folge 755 schrieb Dana Bechtle-Bechtinger, Regie führte Severin Lohmer.

© MDR Presse

Gepostet von soaplexikon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook