3
November

Rote Rosen: die Protagonistenpaare

In den vergangenen sechs Jahren standen acht Protagonistenpaare im Zentrum der erfolgreichen Telenovela „Rote Rosen“. Und das neunte Paar steht bereits in den Startlöchern. Auf den ersten Blick mag man sich fragen, welche Konstellation überhaupt noch erzählt werden kann, doch den Autoren fallen immer wieder neue Liebesgeschichten und Hürden ein.

Petra Jansen & Dr. Nick Bergmann (Folge 1 bis 214)
Die erste große Liebesgeschichte zwischen der verlassenen Petra Jansen und ihrer Jugendliebe Dr. Nick Bergmann war ursprünglich auf 100 Folgen angelegt. Daher gab es auch mehrere Zeitsprünge in der Erzählung. Die Hindernisse dieser Liebe waren Nicks Ehefrau Lynn, Petras untreuer Ehemann Thomas und dessen neue Liebe Miriam. Petra geht zwischenzeitlich eine Beziehung mit ihrem Kollegen Jonas ein. Es kommt auch raus, dass Tanja Nicks Tochter ist. Letztendlich finden Petra & Nick zueinander und gehen zusammen nach Genf…
Alice Albers & Marc Treskow (Folge 215 bis 330)
Die Liebesgeschichte zwischen Alice & Marc begann bereits kurz nach dem Start der Telenovela, doch Alices Bindungsangst verhinderte zunächst die Beziehung. Kurz darauf erkrankte Alice an Gebärmutterhalskrebs, besiegte jedoch die Krankheit. Ihr totgelaubter Vater Konrad und ihr Sohn Jacob Burmeister, den sie nach der geburt zur Adoption gegeben hate, tauchen in Lüneburg auf. Außerdem tritt Dr. Jan Colbert in Alices Leben, der sich auf Anhieb in sie verliebt. Nur kurz nach der Hochzeit stürzt Marc mit einem Flugzeug ab und wird von allen, außer Alice, für tot gehalten. Marc kehrt zurück, doch es dauert einige Zeit, bis Alice und er wieder zusammenfinden. In Folge 330 gehen die beiden zusammen nach Irland.
Nina Olsen & Steffen Feldhusen (Folge 331 bis 420)
Bereits in Folge 201 erscheint Nina Olsen in Lüneburg und löst sich von ihrem intriganten untreuen Ehemann Roland. Sie beginnt eine Beziehung mit Gunther Flickenschild, lässt ihn jedoch vor dem Traualtar stehen, weil ihr Herz dem Weltenbummler Steffen gehört. Doch Roland will seine Ex-Frau nicht aufgeben und steht dem Glück von Nina und Steffen, bis zu seiner festnahme, im Weg. Nina & Steffen gehen in Folge 420 nach Rügen, doch Anfang der sechsten Staffel wurde ihre Beziehung für beendet erklärt. Laut Steffen waren er und Nina zu verschieden für eine dauerhafte Beziehung.
Charlotte Kröger & Erik Siemers (Folge 421 bis 597)
Charlotte Krögerund ihre intrigante Schwester Alexander Siemers kommen anlässlich des Todes ihres Vaters nach Lüneburg. Charlotte ist mit Klaus liiert und Alexandra mit mit Erik verheiratet, mit dem sie einen erwachsenen Sohn hat. Felix war vor 30 Jahren der Grund, weswegen Erik mit Alexandra zusammen kam und nicht mit Charlotte. Doch ihre alten gefühle überkommen sie wieder. Alexandra will aus Rache ihre Schwester erschießen, kommt letztendlich jedoch in die Psychiatrie und Charlotte geht mit Erik in Folge 597 nach Paris.
Andrea & Martin Ahrens (Folge 598 bis 798)
Andrea Weller zieht mit ihrem Mann Peter ins Rosenhaus, doch dieser stirbt sehr früh an einem Herzinfarkt  und hinterlässt Andrea nicht nur einen Berg Schulden, sondern auch die Erkenntnis, dass er jahrelang untreu war. Peters bester Freund Martin Ahrens steht Andrea in der schweren zeit bei und langsam entwickelt sich zwischen ihnen eine Beziehung, bis Martins Ex-Freundin Ina herzog in Lüneburg auftaucht. Daraufhin beginnt Andrea eine Affäre mit Sven Thiemann, doch das geht nicht lange gut. Martin und Andrea kommen wieder zusammen, trotz der Intrigen von Ina, die Martin ihren Sohn unterschieben will. Nach ihrer Hochzeit ziehen Andrea und Martin nach Mailand.
Gesa & Tim Matthiessen (Folge 801 bis 1000)
Gesa & Tim Matthiessen führen ein erfolgreiches Architekturbüro und haben sich für den Umbau des „Drei Könige“ beworben. Wegen einer Blutvergiftung muss Gesa Sophie Schwarz als Assistentin einstellen. Durch Sophie und dem Auftauchen von Gesas alter Liebe Steffen (aus Staffel 3) distanzieren sich Gesa und Tim immer mehr. Sophie gibt gesa die Schuld am Tod ihres Vaters und dem schweren Schicksal ihrer Mutter, und daher will sie Gesas Liebe zerstören. Doch das gelingt ihr nicht so einfach. Sophies halbbruder Falk bringt Sophie dazu Tim umzubringen, was ihr mislingt. Tim überlebt und sie landet in der Psychiatrie. Gesa und Tim kommen nach ihrer Scheidung wieder zusammen und gehen auf Weltumseglung.
Katja Meissner & Philipp Stein (Folge 1001 bis 1200)
Die Künstlerin Katja Meissner kommt nach Lüneburg, nachdem ihr Vater verhaftet wurde. Sie verliebt sich in Philipp Stein, der sich als verheirateter Staatsanwalt entpuppt. Katja und Philipp beginnen eine Beziehung hinter dem Rücken von Philipps verstörter Ehefrau Henriette, die nicht nur sich in Gefahr bringt mit ihrer Spielsucht. Am Ende heiraten Aktja und Philipp in der Gärtnerei und gehen anschließend zusammen nach Stockholm.
Susann & Clemens Winter (Folge 1201 bis 1400)
Susann Winter tritt überraschend ins Leben der erkrankten Johanna Jansen und trifft in Lüneburg, auf der Suche nach ihren familiären Wurzeln, auf ihren Schwager Clemens. Susann ist mit dem älteren und zugleich bestimmenden Roman verheiratet. Zwischen Susann und Clemens entstehen immer tiefergehende Gefühle, was Roman nicht gefällt. Er täuscht seinen eigenen Tod vor, taucht wieder auf, sorgt dafür, dass Clemens wegen angeblichen Mordes im Gefängnis landet und legt seiner Frau und ihrer neuen Liebe immer größere Hindernisse in den Weg.
In 24 Folgen endet die Geschichte von Susann & Clemens.
Vera Christiansen & Jan Mertens (ab Folge 1401)
Ab Folge 1401 werden Vera Christiansen und Jan Mertens um ihre Liebe und ihre Jobs kämpfen, denn sie sind Konkurrenten…

Gepostet von mts

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook